China


Unsere Kanzlei verfügt unter anderem über eine Tochtergesellschaft "Korts Tax&Law LtD." in HonKong. Diese ist beheimatet bei unserer asiatischen Partnerkanzlei DezanShira & Associates http://www.dezshira.com/ in deren Hongkong Office.

 

Zusammen mit unseren Kollegen, sowohl vom "German Desk" als auch mit allen internationalen Partnern betreuen wir wechselseitge Investitionen auf allen Beratungsgebieten in allen ausländischen Zielstaaten. Dazu gehört das Steuerrecht hier in der Auslandsbetriebsprüfung wie in der Investitionsentscheidung. Die Struktur einer Investments sei es über eine Holding oder Zwischenholding wird steuerrechtlich ebenso wie deren gesellschaftsrechtliche Umsetzung geplant und begleitet.  Patente, Zinsen und  Dividenden verlangen eine vorausschauende Planung.

 

Devisenprobleme und zollrechtliche Probleme komme als weitere Beispiele hinzu.

 

Wir sind dabei nicht nur in Deutschland tätig, sondern treten für Sie vor Ort auf. Mehrmals im Jahr besuchen wir die Standorte unseres Partners wie zum Beispiel Hongkong Shanghai oder auch Singapore.

 

In Deutschland bieten wir Vorträge wie den nachfolgenden an:

Gerne besuchen wir Sie in Deutschland mit einem unserer Kollegen von Dezan in Ihrem Unternehmen.


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w010756e/korts_de/modules/mod_feed/helper.php on line 37

German – China Briefing News

  • Die US-amerikanische Firma Ford Motor hat vor kurzem angekündigt, die Automobilproduktion in China zu expandieren. Ford hatte ursprünglich geplant, seine Ford Focus Modelle in Mexiko herzustellen, jedoch teilten Vertreter mit, dass die Entscheidung gefallen sei, die Focus-Produktion im Jahr 2019, nach Chongqing, China zu verlagern. Dies würde dem Hersteller helfen Umrüstungs- und Investitionskosten zu sparen.[.....] The post Warum Ford in China und nicht in Mexiko investiert appeared first on China Briefing News.

  •  Lockerung der chinesischen Handelspolitik Dieses Jahr stellt eine 40-jährige Wende in der chinesischen Handelspolitik dar. Im Jahr 2017 summierten sich die ausländischen Direktinvestitionen auf einen Wert von 136,72 Milliarden US Dollar, was einen Anstieg von 7,9 % im Vergleich zum Vorjahr bedeutet. Im Jahr 2011 erreichte die sehr restriktive Handelspolitik seinen Höhepunkt, mit 120 administrativen[.....] The post Die chinesische Automobilindustrie und die Abschaffung ausländischer Beteiligungsgrenzen appeared first on China Briefing News.

  • China ist seit vier Jahren der größte Industrierobotermarkt der Welt. Im Jahr 2016 hatte China einen Gesamtabsatz von fast 90.000 Einheiten – eine Steigerung von 27 Prozent gegenüber 2015, was 30 Prozent des Weltmarktes entspricht. Nach Angaben der International Federation of Robotics (IFR) hat China seit 2016 weltweit die meisten Industrieroboter im Einsatz. Es wird[.....] The post Die Robotik-Industrie in China appeared first on China Briefing News.

Steuerrecht "aus dem Leben"

Steuerrecht ist nicht immer eine trockene Materie: Auf der Homepage "anwaltauskunft.de/magazin" wird Rechtsanwalts Korts regelmäßig zu den Alltagsthemen des Steuerrechts interviewt.
  • Hier lesen
  • Doppelbesteuerungsabkommen

    Rechtsanwalt Korts hat aktuelle Informationen zum neuen Doppelbesteuerungsabkommen zusammengefasst.

    Hier lesen

    Suche